Logo

Sachbearbeiter (m/w/d) Medienproduktion

  • Landessportbund Nordrhein-Westfalen
  • Duisburg, Geschäftsstelle
  • Vollzeit
scheme image

Stellenausschreibung

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. ist die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von rund 5 Millionen Sporttreibenden in den 17.500 Sportvereinen in NRW.
 
Gemeinsam mit unseren Fachverbänden und Stadt- und Kreissportbünden gestalten wir die Sportentwicklung in NRW. Vom Breitensport bis zum Hochleistungssport, vom Kinder- und Jugendsport bis zum Sport für ältere Menschen.
 
Für unser vielfältig aufgestelltes Ressort Marketing & Kommunikation suchen wir zum 01.12.2024 einen engagierten

Sachbearbeiter (m/w/d) Medienproduktion 

in Duisburg. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche. Im Rahmen einer Elternzeitvertretung ist die Stelle zunächst befristet bis zum 31.12.2025

Ihre Aufgaben

  • Zusammenarbeit mit Agenturen, Druckereien und sonstigen Herstellern
  • Anwendung und Qualitätssicherung des Corporate Designs
  • Entwicklung von Kampagnen/Initiativen etc.
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Agenturwettbewerben für Ausschreibungen 
  • Projektmanagement von Medienproduktionsanfragen (z.B. Agentur- und Produktionshandling)
  • Rechnungsprüfung und Qualitätskontrolle von bereits abgeschlossenen Produktionen
  • Allgemeine Administrations- und Organisationsaufgaben 

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mediengestaltung, Medienkaufmann/-frau (m/w/d) oder vergleichbare Kompetenzen & Qualifikationen
  • Sicherer Umgang mit der Adobe Creative Cloud (Adobe Photoshop, Indesign, Illustrator) und grundlegende Kenntnisse in HTML und CSS
  • Sowohl selbstständige als auch teamorientiere Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung

Wir bieten

  • Interessante Aufgaben mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem kreativen Team
  • Eine Vergütung nach TVöD 9a zzgl. Jahressonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (bis zu 50%)
  • 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub für Ehrenamt im Sport sowie zusätzliche freie Tage am 24. und 31.12. und am Rosenmontag
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Externe Mitarbeitenden Beratung (Kinder- und Älteren-Betreuung sowie Lebenslagen-Coaching)
  • Angelika Hannig
  • Referentin Personalentwicklung & Recruiting
  • 0203 7381 - 834